Inhalt

200 feierten die Jubilarehrung in der Bismarckhalle

Festlicher Abend für langjährige IG Metallerinnen und Metaller

07.11.2019 I „Es ist einfach immer wieder ein schöner Abend, wenn wir unsere Jubilare und Jubilarinnen ehren“, sagte Andree Jorgella, Geschäftsführer der IG Metall Siegen. 200 Metallerinnen und Metaller folgten der Einladung ihrer Gewerkschaft zur festlichen Jubilarfeier in die Bismarckhalle in Weidenau, darunter15 Mitglieder, die bereits seit 70 Jahren der IG Metall angehören. Die anderen Jubilare sind seit 25, 40, 50 oder 60 Jahren Mitglied. Weiterlesen …

IG Metall Siegen ehrte rund 200 Jubilarinnen und Jubilare

Arbeit muss mehr Wertschätzung erfahren

10.11.2018 I „Die Stärke, die wir haben, ist die Stärke unserer Mitglieder“, sage Andree Jorgella, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Siegen, bei der Jubilarehrung der Gewerkschaft. Mit dieser Stärke meinte er die große Zahl an Mitgliedern – und die ist auch den vielen langjährig Treuen zu verdanken. Rund 200 Jubilarinnen und Jubilare der IG Metall Siegen folgten der Einladung der IG Metall in die Bismarckhalle in Weidenau.

Weiterlesen …

Festredner Horst Schmitthenner appellierte, aktiv für soziale Gerechtigkeit einzustehen

Über 200 folgten der Einladung zur Jubilarfeier

27.10.2017 I Gerade in diesen unruhigen Zeiten komme es darauf an, den Zusammenhalt zu stärken. Dies funktioniere in der IG Metall Siegen angesichts ihrer über 25.000 Mitglieder gut, sagte der Erste Bevollmächtigte der Geschäftsstelle Siegen, Andree Jorgella, bei seiner Begrüßung zur Jubilarfeier in der Bismarckhalle in Weidenau. Weiterlesen …

Günter Nebeling gehört seit 70 Jahren der IG Metall Siegen an

Ein festlicher Abend für viele Jubilare

13.11.2015 I „Eine gute und schöne Tradition in der IG Metall Siegen“ nannte Festredner Wolfgang Schlabach die Jubilarfeier der Gewerkschaft. Mit einem abwechslungsreichen Festabend in die Weidenauer Bismarckhalle ehrte die IG Metall Siegen rund 240 Mitglieder, die ihr seit 60, 50, 40 oder 25 Jahren angehören. Günter Nebeling aus Geisweid feiert sogar sein 70-Jahre-Jubiläum: 1945 eingetreten, habe er „Gewerkschaftsgeschichte in schwierigsten Zeiten erlebt und war beim Wiederaufbau der IG Metall Siegen dabei“, sagte Schlabach anerkennend. Weiterlesen …

Bei der Jubilarfeier wurde deutlich: Die IG Metall ist eine Einheitsgewerkschaft für alle

Stärke durch Tarifeinheit und gesellschaftlichen Zusammenhalt

08.11.2014 I Eine „willkommene Gelegenheit für die IG Metall, ihre Bringschuld gegenüber ihren Senioren abzubauen“, nannte Manfred Schallmeyer, früher geschäftsführendes Vorstandsmitglied der IG Metall, die Jubilarfeier der IG Metall Siegen. Der Festredner bezeichnete es in der Bismarckhalle in Weidenau als Ehrensache, rund 240 Gewerkschaftsmitglieder für 60, 50, 40 und 25 Jahre Mitgliedschaft – oder anders formuliert für 9675 Jahre Mitgliedschaft – in festlichem Rahmen zu würdigen. Weiterlesen …

260 Gewerkschafter der IG Metall Siegen sind seit 60, 50, 40 oder 25 Jahren dabei

Erfahrung der Älteren wird heute besonders gebraucht

16.11.2013 I 260 Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft: Das klingt eigentlich nach einer zähen und steifen Veranstaltung – eigentlich, denn die IG Metall Siegen bittet bei ihrer alljährlichen Jubilarfeier nicht die vielen Jubilare zu einem endlosen Ehrungsreigen auf die Bühne, sondern die, die sich darauf verstehen. So bietet die Gewerkschaft den zu Ehrenden einen geselligen Abend mit einem professionellen Musik- und Varietee-Programm – aber auch mit einer politischen Komponente. Weiterlesen …