Inhalt

200 feierten die Jubilarehrung in der Bismarckhalle

Festlicher Abend für langjährige IG Metallerinnen und Metaller

07.11.2019 I „Es ist einfach immer wieder ein schöner Abend, wenn wir unsere Jubilare und Jubilarinnen ehren“, sagte Andree Jorgella, Geschäftsführer der IG Metall Siegen. 200 Metallerinnen und Metaller folgten der Einladung ihrer Gewerkschaft zur festlichen Jubilarfeier in die Bismarckhalle in Weidenau, darunter15 Mitglieder, die bereits seit 70 Jahren der IG Metall angehören. Die anderen Jubilare sind seit 25, 40, 50 oder 60 Jahren Mitglied. Weiterlesen …

18. Betriebsrätetag der IG Metall Siegen mit Teilnehmerrekord

380 Metallerinnen und Metaller trafen sich unter dem Motto "Sicher im Wandel"

06.11.2019 I „Wir haben uns für den Schwerpunkt Digitalisierung entschieden – und damit lagen wir genau richtig“, sagte Andree Jorgella, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Siegen, angesichts des Teilnahmerekords am 18. Betriebsrätetag der IG Metall Siegen. 380 Betriebsratsmitglieder, Jugendvertreterinnen und -vertreter sowie Vertrauenspersonen der Schwerbehinderten aus Betrieben in Siegen-Wittgenstein kamen zu der Weiterbildungs-Veranstaltung unter dem Motto „Sicher im Wandel“ in die Siegerlandhalle. Weiterlesen …

Meike Schlabach, IG Metall Siegen, jüngste Teilnehmerin am 24. ordentlichen Gewerkschaftstag berichtet

Gewerkschaftstag: Das Delegiertentagebuch vom 07.10.19

Beim diesjährigen, 24. ordentlichen Gewerkschaftstag ist eine unserer Delegierten gleichzeitig die jüngste Teilnehmerin. Mit gerade einmal 19 Jahren nimmt Meike Schlabach an dem alle vier Jahre stattfindenden Gewerkschaftstag der IG Metall teil. Meike vertritt damit nicht nur die IG Metall Jugend Siegen auf dem Gewerkschaftstag, sondern bringt sogar einen eigenen Antrag der Siegener Jugend mit.
Im Delegiertentagebuch vom Montag erzählt Sie über Ihre ersten Eindrücke und die wichtigsten Punkte des ersten Tags. Weiterlesen …

2. Betriebsrätinnentag der IG Metall Siegen und Olpe

Betriebsrätinnen und Betriebsräte setzten ein Zeichen für Respekt und Vielfalt.

Beim 2. gemeinsamen Betriebsrätinnentag der IG Metall Siegen und Olpe im Café Basico in Kreuztal standen vor allem die „Frauen im Fokus“. Weiterlesen …

2. Betriebsrätinnentag der IG Metall Siegen und Olpe – nicht nur für Frauen

Frauen im Fokus – Gleichstellung geht uns alle etwas an!

Die Interessen der Frauen stehen beim 2. Betriebsrätinnentag, zum dem die IG Metall Siegen und die IG Metall Olpe gemeinsam einladen, im Fokus. Am Mittwoch, 10. Juli, geht es im Café Basico in Kreuztal unter anderem um Gesundheitsprävention, Entgeltgerechtigkeit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Weiterlesen …

Beschäftigte von MAN - der Nummer eins auf dem deutschen Lkw-Markt - fordern 6 Prozent

MAN in Siegen beteiligt sich am Warnstreik im Kfz-Handwerk

12.06.2019 I Die IG Metall-Bezirksleitung NRW verhandelt mit der Fachgruppe Kfz-Dienstleistungen des Arbeitgeberverbands Metall NRW. Unsere Tarifforderung lautet: 5 Prozent mehr Entgelt für zwölf Monate. In der ersten Verhandlung am 27. Mai haben die Arbeitgeber weniger als die Hälfte angeboten: 2,3 Prozent fürs erste und 2,0 Prozent fürs zweite Jahr. Weiterlesen …

Die Lokalseite Juni der metallzeitung ist erschienen

Andree Jorgella erklärt, warum wir in Berlin stark vertreten sein sollten

Andree Jorgella, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Siegen, spricht im Interview in der metallzeitung über Transformation und Umweltschutz und die Bedeutung der #FairWandel-Ziele für die Region. Zudem erklärt er ganz praktische Dinge rund um die Großdemonstration am 29. Juni. Weiterlesen …

Beim IG Metall- Jahresempfang wurde deutlich: Personalentwicklung ist entscheidend

Region auf dem Weg in die Arbeitswelt 4.0

18.02.2019 I Die „Arbeitswelt 4.0 in der Region“ stand im Fokus des Jahresempfangs der IG Metall Siegen im Gläsersaal der Siegerlandhalle. Geschäftsführer Andree Jorgella stellte vor 280 Betriebsräten und gewerkschaftlichen Vertrauensleuten für Siegen-Wittgenstein fest, was laut Hauptkassierer und Vorstandsmitglied Jürgen Kerner auch für die IG Metall insgesamt gilt: Die positive Mitgliederentwicklung bestätigt, dass die Gewerkschaft – „die einzige Großorganisation bundesweit, die wächst“, so Kerner – den Nerv der Arbeitnehmer trifft. Weiterlesen …

IG Metall Siegen ehrte rund 200 Jubilarinnen und Jubilare

Arbeit muss mehr Wertschätzung erfahren

10.11.2018 I „Die Stärke, die wir haben, ist die Stärke unserer Mitglieder“, sage Andree Jorgella, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Siegen, bei der Jubilarehrung der Gewerkschaft. Mit dieser Stärke meinte er die große Zahl an Mitgliedern – und die ist auch den vielen langjährig Treuen zu verdanken. Rund 200 Jubilarinnen und Jubilare der IG Metall Siegen folgten der Einladung der IG Metall in die Bismarckhalle in Weidenau.

Weiterlesen …

17. Betriebsrätetag der IG Metall Siegen mit vielen neuen Arbeitnehmervertretern

Jede Menge Praxistipps für Betriebsräte

08.11.2018 I „Betriebsrätearbeit gut organisieren“ war der 17. Betriebrätetag der IG Metall Siegen in der Siegerlandhalle überschrieben. In neun Foren erhielten circa 350 Arbeitnehmervertreter und -vertreterinnen jede Menge Praxistipps für ihre komplexen und wichtigen Aufgaben. Weiterlesen …