Inhalt

Gute Laune, gute Gespräche und gute Unterhaltung

200 IG Metall-Senioren feierten

30.11.2014 I Gute Laune, gute Gespräche und gute Unterhaltung – so lässt sich der Seniorennachmittag der IG Metall Siegen auf einen Nenner bringen. Die Veranstaltung ist beliebt: 200 Frauen und Männer jeden Rentenalters, darunter auch über 90-Jährige, verbrachten gestern in der Bismarckhalle in Weidenau einen abwechslungsreichen Nachmittag.
Das ist dem kurzweiligen und witzigen Programm bei Kaffee und Kuchen zu verdanken, das der Seniorenvorstand der IG Metall Siegen organisiert hatte. Die Freudenberger Musikgruppe „Die Zwaseln“ brachte das Publikum mit heiteren Liedern und Schunkelliedern in Feierstimmung. Der Sprecher des Seniorenvorstands, Helmut Ermert, gerierte sich als Multitalent: Er hatte den Nachmittag federführend auf die Beine gestellt, hielt die Begrüßungsrede, moderierte und unterstütze die gute Laune der Gäste mit einem Sketch. Auch „Erna, die rasante Dampfnudel“, hatte keine Schwierigkeiten damit, die Stimmung hochzuhalten. Anschließend wurde die Tanzfläche fürs Publikum freigegeben. Die erneut gute Resonanz beim vierten Seniorennachmittag bestätigt dem Seniorenvorstand der IG Metall Siegen, das er mit seiner Arbeit bei den älteren Mitgliedern ankommt.