Inhalt

Die Lokalseite Juni der metallzeitung ist erschienen

Andree Jorgella erklärt, warum wir in Berlin stark vertreten sein sollten

Andree Jorgella, Erster Bevollmächtigter der IG Metall Siegen, spricht im Interview in der metallzeitung über Transformation und Umweltschutz und die Bedeutung der #FairWandel-Ziele für die Region. Zudem erklärt er ganz praktische Dinge rund um die Großdemonstration am 29. Juni.
In Workshops werden sowohl Grundlagen für die Arbeit in der betrieblichen Interessenvertretung vermittelt als auch die persönlichen Ressourcen gestärkt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwarten zudem Workshops, spannende Diskussionen mit Referenten/innen aus Gewerkschaft und Gesellschaft und vielfältige Möglichkeiten zum Informieren und Erfahrungsaustausch. Unter anderem referiert Christiane Benner, Zweite Vorsitzender der IG Metall, über die Transformation der Arbeitswelt. „Aufgabe der betrieblichen Gleichstellungspolitik ist es, die Interessen der Frauen nicht aus dem Blick zu verlieren. Es gilt, sich für eine bessere Vereinbarkeit von Arbeit und Leben, für Entgeltgerechtigkeit und für berufliche Entwicklungsperspektiven für Frauen auf allen Ebenen einzusetzen – und das 365 Tage im Jahr", sagt Jasmin Delfino von der IG Metall Siegen. Anmeldungen sind ab sofort bei der IG Metall Siegen möglich.